ANFÄNGERSTUFE

GRUNDAUSBILDUNG - JAHRESAUSBILDUNG

SYSTEMISCHE AUFSTELLUNGSARBEIT FÜR TIERE

MIT BARBARA HARMS IN 27612 LOXSTEDT

BEGINN: 24.03.2018

Die Ausbildung im Überblick

ab 24. März 2018

12 Monate

Tierliebende Menschen, die eine Vorliebe für "Ordnung" haben.

Sehr persönlich. Das Lernen geschieht hier im Tun. Aufwand ist nur das Schreiben der Falldokumentation und des Referates.

250,- Euro je Seminar

115,- Euro

Kulturzentrum "Alte Schule", Fleester Straße 2, 27612 Loxstedt

jeweils Samstags von 09:00 - 17:00 Uhr
Sonntags von 09:00 - 15:00 Uhr

Keine, nur die Bereitschaft vorurteilsfrei und ohne Neugier etwas begleiten zu wollen.

jeweils 14 Tage zum Ende eines jeweiligen Studienmonates

Innerhalb der Ausbildung schreibt jeder Teilnehmer ein Referat und trägt es vor
Studienbescheinigung mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte
Abschluß-Zertifikat "Systemische Aufstellung für Tiere" nach Einreichen einer Falldokumentation

Kleine Gruppen, viel Praxis

Wie kann ich herausfinden warum ein Tier immer  wieder schwer erkrankt, sich verletzt, wegläuft….?

Medizinisch ist alles abgeklärt und trotzdem sind die Beschwerden immer wieder da. Was dann?

„Mir ist aufgefallen, dass mein Tier immer dann krank wird, wenn es mir nicht gut geht oder wir ähnliche Beschwerdebilder entwickeln!“

Unterricht an 8 Wochenenden

Die Grundausbildung findet an drei verschiedenen Wochenenden statt und erstreckt sich über 12 Monate. In dieser Zeit werden auch 5 Wochenenden mit Praxiseinheiten belegt. Die Kosten betragen 250,- Euro je Wochenende. Der nächste Ausbildungsgang beginnt ab 24.03.2018.

Termine

24.03.+25.03.2018 09.06.+10.06.2018 11.08.+12.08.2018 sowie weitere 5 Praxiseinheiten zu jeweils 2 Tagen

Die Ausbildung ist vom Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e.V. mit 40 Punkten anerkannt

Die Ausbildung im Überblick

Wie kann ich herausfinden warum ein Tier immer  wieder schwer erkrankt, sich verletzt, wegläuft….?

Medizinisch ist alles abgeklärt und trotzdem sind die Beschwerden immer wieder da. Was dann?

„Mir ist aufgefallen, dass mein Tier immer dann krank wird, wenn es mir nicht gut geht oder wir ähnliche Beschwerdebilder entwickeln!“

Mein Name ist Barbara Harms, ich bin Heilpraktikerin in eigener Praxis seit fast 20 Jahren.

Ebenso lange arbeite ich mit der Fußreflexzonenmassage, Bachblüten, Homöopathie und Schüssler Salzen.

Vor 10 Jahren ist die phänomenologisch systemische Aufstellungsarbeit dazu gekommen.

Im Laufe der Jahre kam es dann immer wieder vor, dass ein/e Patient/In Klient/In sich diese wirksame Arbeit auch für sein Haustier wünschte. Und so fanden bald auch Tieraufstellungen statt.

Dabei stellte ich fest, dass anscheinend zwei Arten von Aufstellungen für Tiere möglich sind: einmal für das Tier im System Menschenfamilie und dann das Tier als Teil seiner eigenen Sippe.

Und manchmal ist es Notwendig die Verstrickungen auf beiden Ebenen zu betrachten, um eine Lösung der Beschwerden zu erreichen.

Ausbildungsinhalte

  • 1. Wochenende 24.03. + 25.03.2018
  • Grundlagen, Anwendunge und Wirkungen der Aufstellungsarbeit
  • Einführung in das systemisch-phänomenologische Denken und Handeln
  • Hellinger: "die phänomenologische Sicht- und Handlungsweise beruht auf dem "Wahrnehmen" eines Systems in der wörtlichen Bedeutung. Dadurch können meist unbewusste Regeln und Strukturen erkannt und verdeutlicht sowie in ihre Sinnhaftigkeit entsprechend gewürdigt werden. Diese Regelkreise wirken tiefgehend über Generationen.
  • Im Kern, der Seele, der Familie und anderen Systemen
  • 2. Wochenende 09.06. + 10.06.2018
  • Ordnungen - Regelkreise
  • Systemische Grundkräfte und Bedingungen
  • Bindungen <-> Beziehungen
  • Ordnung - wo ist mein Platz?
  • Nachfolge - ich folge Dir nach
  • Verstrickung - Loyalitäten
  • Übernahme - lieber ich als Du
  • Identifizierung - bin ich Ich oder Du?
  • Lösung
  • 3. Wochenende 11.+12.08.2017
  • Möglichkeiten und Grenzen der Aufstellungsarbeit
  • Ordnungen des Helfens – Mitleid
  • Entwürdigung
  • Eigene Fähigkeiten und Grenzen

Ihr Vorteil

Der hohe Praxisanteil und der Unterricht in kleinen Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern bereiten Sie optimal für Ihre spätere Praxistätigkeit vor

Vorkenntnisse

Für die Ausbildung sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Viel wichtiger ist es, Freude am Erlernen dieser wundervollen Methode mitzubringen!

Veranstaltungsort

Die Seminare finden im Kulturzentrum "Alte Schule", Fleester Straße 2 in 27612 Loxstedt statt.

Kündigung

Der Ausbildungsgang kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 14 Tagen zum Ende des jeweiligen Studienmonates gekündigt werden.

Abschluss

Nach Bestehen der Abschlußprüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Kosten

Kursgebühr: 8 Wochenendgebühren zu jeweils 250,- Euro

Tier-Seminar

Tina Doxtader
Mainkamp 11
27612 Loxstedt
Tel.: 04744/7310784
Mobil: 0170/5328449

OBEN