KONTROLLIERTE LASERAKUPUNKTUR

MIT TINA DOXTADER

NUR MIT VORKENNTNISSEN DER TCVM

TEIL 1: 13. + 14. Juli 2019
TEIL 2: 10. + 11. August 2019

Die Fortbildung im Überblick

Teil 1 : 13. + 14. Juli 2019

Teil 2: 10. + 11. August 2019

Therapeut/innen mit Vorkenntnissen der TCVM

2 x 270,- Euro = 540,- Euro inklusiv Skript und Zertifikat

Schüler/innen, die bereits einen Ausbildungsgang bei Tier-Seminar absolviert haben erhalten 40,- Euro Rabatt!

Kulturzentrum "Alte Schule", Fleester Straße 2 in 27612 Loxstedt

Praxis Pferd: Reitanlage am Reithorn, Reithornsweg 32 in 27616 Beverstedt

Samstag: 9.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag: 9.00 bis 15.00 Uhr

8 Teilnehmer/innen

Grundkenntnisse der TCVM

Mit der Kontrollierten Laserakupunktur lassen sich aktive Akupunkturpunkte kontrolliert durch den RAC auffinden.

Unterricht an 2 Wochenenden

Termine

Teil 1: 13. + 14. Juli 2019 Teil 2: 10. + 11. August 2019

Was ist Kontrollierte Laserakupunktur?

Kontrollierte Akupunktur bedeutet, dass sich aktive Akupunkturpunkte kontrolliert durch den RAC auffinden lassen. Es werden mit dem RAC nur aktive Akupunkturpunkte, die im Ungleichgewicht sind, gefunden. Zum Beispiel kann man über die Shu-Punkte testen, welche Funktionskreise gestört sind. Die Kausa wird gefunden! Dabei ist es gar nicht so wichtig, welcher Infektionserreger das Krankheitsgeschehen ausgelöst hat. Viel wichtiger ist es, warum die Abwehr so schwach ist. Allergene zu benennen ist nicht so relevant. Viel wichtiger ist es zu wissen, warum der Organismus allergisch auf einen harmlosen Stoff reagiert.

Mit der Kontrollierten Laserakupunktur erzielt man nicht nur eine reine Symptombehandlung, sondern die Wurzel der Erkankung kann gefunden und behandelt werden. Dies ist gerade bei therapieresisten Erkrankungen sehr wichtig.

Kontrollierte Laserakupunktur ist eine Weiterentwicklung der Klassischen Akupunktur. Sie ist nicht nur eine Behandlung von Akupunkturpunkten mittels Laser - sondern viel mehr. Mit der Kontrollierten Laserakupunktur kann z.B. eine umfangreiche Diagnostik durchgeführt werden.

Ausbildungsinhalte

  • Wo hilft die Kontrollierte Laserakupunktur?
  • Was ist Kontrollierte Laserakupunktur?
  • Klassifizierungen von Lasern
  • Sicherheitsmaßnahmen im Umgang mit dem Laser
  • Kontraindikationen
  • Wirkprinzipien des Lasers
  • Die Arbeit und Testung mit dem RAC
  • Was ist Oszillation?
  • Untersuchung des Patienten auf Oszillation
  • Erdung - Ausschalten der Oszillation
  • Arbeit mit Frequenzen
  • Nogier Frequenzen und ihre Anwendung
  • Bahr Frequenzen und ihre Anwendung
  • Reininger Frequenzen und ihre Anwendung

Ihr Vorteil

Der hohe Praxisanteil und der Unterricht in kleinen Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern bereiten Sie optimal für Ihre spätere Praxistätigkeit vor

Veranstaltungsort

Die Seminare finden im Kulturzentrum "Alte Schule", Fleester Straße 2, 27612 Loxstedt sowie in der Reitanlage "Am Reithorn", Reithornsweg 32, 27616 Beverstedt statt.

Kosten

Kursgebühr: 2 x 270,- Euro = 540,- Euro
Schüler/innen, die schon eine Ausbildung bei uns absolviert haben erhalten 40,- Euro Rabatt

Vorkenntnisse

Für die Ausbildung sind Vorkenntnisse der TCVM erforderlich.

Abschluss

Nach Beendigung der beiden Seminare erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat

Tätigkeitsschwerpunkte

Erkrankungen des Bewegungsapparates
Lahmheiten
Rückenschmerzen
Rittigkeitsstörungen
Arthrosen
Erkrankungen der Atemwege
Erkrankungen des Verdauungsapprates
Herz-/Kreislauf-Ekrankungen
Hauterkrankungen
Allergien
Leistungsschwäche
Stoffwechselerkrankungen
Psychische Auffälligkeiten

Tier-Seminar

Tina Doxtader
Mainkamp 11
27612 Loxstedt
Tel.: 04744/7310784
Mobil: 0170/5328449

OBEN