ONLINE-AUSBILDUNG

 

KONTROLLIERTE LASERAKUPUNKTUR
FÜR HUNDE UND PFERDE

BEGINN: 2. SEPTEMBER 2021

UM 19.00 UHR

Kosten

159,- € je Block

Es finden ca. 10 Blöcke statt

Skripte

Begleitend zum Unterricht erhalten Sie ein Skript zum Download

Dozentin

Tina Doxtader, TCVM-Expertin

Aufzeichnung

Der Unterricht wird aufgezeichnet und steht auch nach dem Unterricht jederzeit zur Verfügung

Nutzen Sie das volle Potential des Lasers!

 

Die Ausbildung im Überblick

Donnerstag, 2. September 2021 um 19.00 Uhr

Was ist eigentlich "Kontrollierte Laserakupunktur" und wie kann die "Kontrollierte Laserakupunktur" einem Tier helfen?

Was lässt sich denn alles mit der "Kontrollierten Laserakupunktur" therapieren und diagnostizieren? Kann man damit die Wurzel einer Erkrankung finden und behandeln?

Welche Arten von Laser gibt es? Wie wirken Laser? Wie unterscheiden sich die einzelnen Laser? Welche Sicherheitsmassnahmen müssen berücksichtigt werden?

Was ist der RAC? Wie arbeitet mit dem RAC? Direkte oder indirekte Arbeit

Was ist Oszillation? Wie schaltet man sie aus und erdet den Patienten?

Welche Frequenzen gibt es? Wie arbeitet man mit diesen Frequenzen?

Vorstellung ausgewählter Akupunkturpunkte und Konzepte

Basiskenntnisse der TCVM sind wünschenswert, aber keine Bedingung

Ein Frequenzlaser sollte idealerweise vorhanden sein

159,- Euro je Block - es werden ca. 10 Blöcke

 Der Block beinhaltet 4 Abende zu jeweils 1,5 Stunden Unterricht pro Block

Edudip Akademie

Jeweils am Donnerstag von 19:00 - 20:30 Uhr

Der erste Unterricht findet am 2. September 2021 statt

50 Teilnehmer/innen

Basiskenntnisse der TCVM sind erwünscht, aber keine Bedingung

Ein Frequenzlaser sollte idealerweise vorhanden sein

Finden Sie schnell und mühelos das richtige Behandlungskonzept

Werden Sie zum gefragten Laser-Therapeuten

Therapieren Sie sicher und erfolgreich

Laserakupunktur für Pferd und Hund – Ausbildung mit Tier Seminar

 

Die heilende Wirkung der Akupunktur als traditionelle chinesische Medizin ist bereits seit Jahren erfolgreich und somit in der Medizin heute fest etabliert. Hierbei werden Nadeln an speziellen Akupunkturpunkten entlang der Meridiane (Energiebahnen) eingestochen. Die Kontrollierte Laserakupunktur stellt nun ein Verfahren dar, das die traditionelle Akupunktur schmerzfrei und ohne den Einsatz von Nadeln durchführt. Desweiteren können über die Kontrollierte Laserakupunktur zu behandelnde Punkte und Konzepte vorher getestet werden.

In dieser Ausbildungsreihe wollen wir von Tier Seminar Ihnen zeigen, wie Sie die kontrollierte Laserakupunktur bei Pferd und Hund richtig einsetzen, was das eigentlich genau bedeutet und wie Tiere auf diese Form der Behandlung reagieren. Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung unserer Dozierenden und lernen Sie, wie auch Sie den Vierbeinern in Ihrem Leben mithilfe der Laserakupunktur für Pferd und Hund Erleichterung verschaffen und ihnen zu einer verbesserten Lebensqualität verhelfen können.

 

Ausbildungsinhalte

  • Was ist eigentlich "Kontrollierte Laserakupunktur" und wie kann die "Kontrollierte Laserakupunktur" einem Tier helfen?
  • Was lässt sich denn alles mit der "Kontrollierten Laserakupunktur" therapieren und diagnostizieren? Kann man damit die Wurzel einer Erkrankung finden und behandeln?
  • Welche Arten von Laser gibt es? Wie wirken Laser? Wie unterscheiden sich die einzelnen Laser? Welche Sicherheitsmassnahmen müssen berücksichtigt werden?
  • Was ist der RAC? Wie arbeitet mit dem RAC? Direkte oder indirekte Arbeit
  • Was ist Oszillation? Wie schaltet man sie aus und erdet den Patienten?
  • Welche Frequenzen gibt es? Wie arbeitet man mit diesen Frequenzen?
  • Vorstellung ausgewählter Akupunkturpunkte und Konzepte

Kontrollierte Laserakupunktur beim Tier – Was bedeutet das eigentlich?

Bei der kontrollierten Laserakupunktur für Pferd und Hund werden mithilfe des RAC (Reflexe auricolo cardiaque) auf kontrollierte Art und Weise nur diejenigen aktiven Akupunkturpunkte gefunden, die sich in einem Ungleichgewicht befinden. Gestörte Funktionskreise können identifiziert werden und die kontrollierte Laserakupunktur ermöglicht es Ihnen darüber hinaus, eine umfangreiche Diagnostik durchzuführen. Ermitteln Sie mithilfe der Laserakupunktur für Pferde nicht nur die Symptome und behandeln diese. Finden Sie die Wurzel von Erkrankungen und behandeln Sie diese mit nachhaltigem Erfolg. Gerade bei therapieresistenten Erkrankungen kann die Laserakupunktur für Tiere ein entscheidender Faktor sein.

Entwickelt wurde dieses Verfahren von Paul Nogier. Er führte den Auriculo-cardialen Reflex ein, der eine kurzzeitige Reaktion des Kreislaufs durch die Reizung bestimmter Akupunkturpunkte bezeichnet. Mithilfe dieser Technik werden bestimmte Pulscharakteristiken beeinflusst, die wiederum von ausgebildeten Therapeuten diagnostisch genutzt werden können. Bei der Laserakupunktur für Pferde und Hunde wird sich dieses Verfahren zunutze gemacht, um den Ursachen und Symptomen erkrankter Tiere auf den Grund zu gehen und Ihnen die bestmögliche Therapie zu bieten.

"Auch in dieser Ausbildung hatte ich wieder diverse "Aha-Erlebnisse" und noch tiefere Einblicke in die faszinierende Welt der TCM. Danke Tina!" Martina Moehn - Zertifizierte Praktikerin der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Osteopunktur und Arzneimitteltherapie nach Tina Doxtader

Einsatzmöglichkeiten der Kontrollierten Laserakupuntkur für Hunde und Pferde

Die Einsatzmöglichkeiten der Kontrollierten Laserakupunktur für Hunde und Pferde sind riesig. Diese wundervolle Heilkunst wird angewandt bei:

  • chronische und akute Schmerzen
  • Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen
  • Arthrose, Arthritis
  • Zustand nach Trauma, Geburtstrauma
  • Entwicklungsstörungen
  • Neurologische Störungen, Lähmungen
  • Kognitive Dysfunktionen
  • Burn-Out, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen
  • Immunschwäche
  • Erkrankungen der Haut
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Erkrankungen des Herzens
  • Erkrankungen der Augen
  • Erkrankungen des Hormonsystems
  • Stress und deren Folgeerscheinungen
  • Erkrankungen der Harnwege
  • Erkrankungen des geriatrischen Tieres
  • Verhaltensauffälligkeiten (Shen-Störungen)
    • Angst, Trennungsangst, Angstaggression, Aggressitivität, Unruhe, Hyperaktivität

 "Lassen Sie sich von der Wirkung des Lasers begeistern!"
Tina Doxtader, Tierheilpraktikerin

bubi2-kopie

Unsere Seminarinhalte bei der Ausbildung zur Laserakupunktur für Pferd und Hund

Die Inhalte dieser Ausbildungsreihe zur Laserakupunktur für Pferd und Hund umfassen alle wichtigen Aspekte, die es zu erlernen und zu beachten gibt, wenn Sie Tieren mithilfe des RAC zu einer verbesserten Lebensqualität verhelfen wollen. So beschäftigen Sie sich mit unseren Dozierenden in der Ausbildung in der Laserakupunktur für Pferde und Hunde unter anderem mit folgenden Themen und Fragen:

  • Erlernen Sie, wie man mit dem RAC richtig arbeitet.
  • Pulsdiagnostik: Was können Sie damit alles untersuchen?
  • Erlernen Sie sowohl die direkte als auch die indirekte Pulsmethode.
  • Welche Vorteile bietet die Pulsuntersuchung direkt vom Therapeuten und welche die über ein Surrogat?
  • Was ist eigentlich Oszillation und wann kommt sie bei Patienten vor?
  • Wie testen Sie die Oszillation oder schalten sie aus?
  • Was hat es mit der Erdung auf sich?
  • Wie findet man zu behandelnde Akupunkturpunkte und Disharmonien?
  • Welche Frequenzen gibt es, wie unterscheidet man sie und wie arbeitet man damit?

Außerdem hinterfragen wir, wie man bei der Laserakupunktur für Pferde und Hunde mithilfe des Lasers testen kann, wo der Ursprung der Krankheiten liegt – erkrankte Organe, in Mitleidenschaft gezogene Psyche oder vielleicht doch ein beeinträchtigter Nerv?

"Sehr interessantes Seminar mit vielen Beispielen aus dem Praxisalltag. Tina schafft es trotz Onlinesituation eine persönliche Atmosphäre herzustellen - man fühlt sich wie in einem Seminarraum mit ihr - sie geht auf alle Fragen ein und steckt mit ihrer Begeisterung an! Danke!!" Dorte - Zertifizierte Praktikerin der Osteopunktur für Hunde und der Arzneimitteltherapie nach Tina Doxtader

KONZEPT DER AUSBILDUNG

 Die Ausbildung wird online über Webinare absolviert.

Die Online-Ausbildung ist in ca. 10 Blöcke mit jeweils 4 Video-Unterrichtseinheiten á 1,5 Stunden gegliedert. Vorkenntnisse der TCVM sind wünschenswert, aber nicht erforderlich! Die Videoaufzeichnungen können jederzeit im persönlichen Bereich erneut geschaut werden. Zum Unterricht erhalten Sie ein Skript zum Download. Die Skripte finden Sie direkt in den gebuchten Modulen unter dem Reiter Dokumente.

Der Unterricht wird von Tina Doxtader, Tierheilpraktikerin mit Schwerpunkt TCVM, professionell gehalten. Er ist toll erklärt und extrem spannend.

In der Ausbildung werden insbesondere Pferde und Hunde besprochen. Die Akupunkturpunkte und Behandlungen können jedoch auf Katzen übertragen werden. Die Theorie kann für alle Tierarten und auch den Menschen angewendet werden.

Die Ausbildung ist sehr intensiv und vermittelt tiefgehende Kenntnisse der Kontrollierten Laserakupunktur. Sie enthält viel Lernstoff, der verständlich vermittelt wird. Fragen können jederzeit gestellt werden und es werden auch alle Fragen beantwortet!

Die Theorie ist immer anschaulich und es werden Praxisfälle eingebunden. Therapieansätze werden vorgestellt und die Ursachen hergeleitet.

Fakultativ buchbare Kurse vor Ort ergänzen den Unterricht. Die Praxistage müssen nicht zwingend gebucht werden. Sie sind nicht prüfungsrelevant - aber sehr zu empfehlen. Die Praxistage finden im halbjährlichen Rhythmus statt und können auch nach Beendigung der Ausbildung jederzeit gebucht werden.

Die Praxistage werden im Kulturzentrum "Alte Schule", Fleester Straße 2 in 27612 Loxstedt veranstaltet. Die Ausbildung wird mit einer fairen, machbaren Prüfung beendet.

Melden Sie sich noch heute an und erfahren Sie alles zur Laserakupunktur für Pferd und Hund!

Die Laserakupunktur für Pferde und Hunde hat sich als Alternativmedizin bereits in vielen Fällen bewährt. Ob große oder kleine Vierbeiner – Wir von Tier Seminar wissen genau, worauf es dabei zu achten gibt und geben Ihnen gern unser Wissen aus 20-jähriger Erfahrung weiter. Profitieren Sie von den Vorteilen unserer Seminare und Ausbildungen. Und melden Sie sich noch heute für die nächste Ausbildungsreihe zur Laserakupunktur für Pferd und Hund an. Nehmen Sie dafür einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ist mein System für das Seminar geeignet?

Hier können Sie testen, ob Ihr System für die Ausbildung geeignet ist:

Was beinhaltet der Unterricht?

Im Unterricht wird die Theorie anhand einer Powerpoint-Präsentation unterrichtet. Diese Präsentation kann zeitgleich als pdf-Dokument heruntergeladen werden. In den Unterricht sind auch immer wieder Videos zu Praxisfällen eingebunden. Schüler/innen können auch eigene Fälle passend zu den Themen einreichen.

Wer hält den Unterricht?

Der Unterricht wird von Tina Doxtader, Tierheilpraktikerin gehalten.

Wie lange steht mir der aufgezeichnete Unterricht zur Verfügung?

Der Unterricht steht Ihnen lebenslang zur Verfügung.

Auch in dieser Ausbildung hatte ich wieder diverse "Aha-Erlebnisse" und noch tiefere Einblicke in die faszinierende Welt der TCM. Danke Tina!

Martina Moehn

Zertifizierte Praktikerin der TCVM für Tiere - nach Tina Doxtader
Sehr interessantes Seminar mit vielen Beispielen aus dem Praxisalltag. Tina schafft es trotz Onlinesituation eine persönliche Atmosphäre herzustellen - man fühlt sich wie in einem Seminarraum mit ihr - sie geht auf alle Fragen ein und steckt mit ihrer Begeisterung an! Danke!!

Dorte

Ein wunderbares Seminar mit sehr viel unbezahlbarem Fachwissen und einer durchweg spannenden Vermittlung der Themen! Ganz wunderbar. Ich freue mich auf den nächsten Teil!

Yvonne Krupp

Ein sehr gutes Webinar. Trotzdem ich meine Laser schon etwas länger habe, habe ich doch einige Aha-Erlebnisse gehabt. Sehr hilfreich und super gut erklärt. Habe mir auch Teil 2 gebucht.

Marion Deutschmann

Tier-Seminar

Tina Doxtader
Mainkamp 11
27612 Loxstedt
Tel.: 04744/7310784
Mobil: 0170/5328449

OBEN